Diät auf Buchweizen

Buchweizen mit Kefir und Äpfeln

Die Verwendung verschiedener Getreidearten zur Gewichtsreduktion ist eine bewährte Methode, um zusätzliche Pfunde zu verlieren. Um schneller Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie sich an eine Monodiät halten. Wenn das Ergebnis warten kann, lohnt es sich, eine sanftere Technik anzuwenden. Die Buchweizendiät ist sehr beliebt.

Die Essenz der Diät

Buchweizen enthält an sich eine große Menge an Spurenelementen und Vitaminen. Nach diesen Indikatoren ist es viel nützlicher als andere Getreidearten. Es ist in der Ernährung vieler Sportler enthalten, die nicht nur Gewicht verlieren, sondern auch Muskelmasse gewinnen.

Die Essenz der Buchweizendiät besteht darin, nur Buchweizen mit geringfügigen Zusätzen anderer Produkte zu konsumieren. Somit geht das Gewicht sehr schnell weg. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen Sie einige Regeln kennen und befolgen:

  1. Sie sollten den Allgemeinzustand immer im Auge behalten. Wenn sich die Technik nur verschlechtert, müssen Sie die Ausführung beenden.
  2. Es ist erforderlich, eine fraktionierte Diät einzuhalten. Die Portionen sollten den Körper sättigen und Sie nicht schwer fühlen lassen. Es sollten mindestens 4 Mahlzeiten pro Tag sein.
  3. Alle Hauptmahlzeiten sollten Buchweizen enthalten.
  4. Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser pro Tag. Es ist wünschenswert, bis zu 3 zu gehen.
  5. Das Abendessen sollte nicht später als 19 Uhr sein.
  6. Schlafen Sie mindestens 8 Stunden am Tag. Dies gilt für das Zeitintervall von 22 bis 8 Uhr. Während dieser Stunden ruht der Körper viel besser als in den anderen.
  7. Buchweizen gefüllt mit Kefir
  8. Um viel schneller Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie Ihrem Tagesablauf mehr körperliche Aktivität hinzufügen.
  9. Da jede Monodiät unausgewogen ist, müssen zusätzlich Vitaminkomplexe eingenommen werden.
  10. Sie müssen Ihre Haut sorgfältig überwachen und spezielle Cremes verwenden, die Dehnungsstreifen entfernen.
  11. Um das Nervensystem zu beruhigen, das mit einer solchen Diät in einer stressigen Situation sein wird, ist es ratsam, eine Stunde vor jeder Mahlzeit eine Tasse Kräutertee zu trinken.
  12. Die Dauer der Buchweizendiät beträgt 14 Tage. Es ist verboten, die Technik länger als diesen Zeitraum zu beobachten, da die Gefahr besteht, den Körper zu schädigen.
  13. Wenn eine Person nicht widerstehen kann, können Sie einen Löffel Honig oder zwei süße Früchte essen.
  14. Das beste Getränk in Kombination mit Buchweizen ist Kefir.

Vor- und Nachteile

Die Buchweizendiät ist einerseits sehr nützlich, hat aber andererseits einige Nachteile.

Vorteile

  1. Buchweizenbrei stärkt das Immunsystem.
  2. Wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Die Wände der Gefäße werden viel stärker.
  3. Der Blutkreislauf ist normalisiert.
  4. Verbessert die Funktion von Leber, Nieren und Magen-Darm-Trakt.
  5. Der Cholesterinspiegel im Blut nimmt ab.
  6. Überschüssige Flüssigkeit und Toxine werden aus dem Körper entfernt. Somit verschwindet die Schwellung.
  7. Das Säure-Base-Gleichgewicht ist normalisiert.
  8. Die Haut wird von Mitessern, Akne und Mitessern gereinigt, sie wird frischer und elastischer.
  9. Schneller Gewichtsverlust ohne Hungerperioden. Sie können ungefähr 10 kg pro Woche verlieren.
  10. Das Getreide selbst ist preiswert und wird in jedem Lebensmittelgeschäft verkauft. Es müssen keine teuren Produkte oder Fettverbrenner gekauft werden.

Buchweizen ist Teil des Diätmenüs Nummer 10 - es wird für Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems verschrieben.

Schwäche bei der Buchweizendiät

Nachteile

  1. Viele Einschränkungen. Nicht jeder Mensch wird einer solchen Diät standhalten und nicht zusammenbrechen können. Um Versuchungen zu widerstehen, müssen Sie eine ernsthafte Motivation haben, die alle Wünsche kontrolliert.
  2. Der zweiwöchige Kurs der Methode darf nicht überschritten werden. Andernfalls tritt keine Auswirkung auf, und es kann zu Schäden kommen.
  3. Diese Mikroelemente und Vitamine, die Teil des Buchweizenbrei sind, reichen nicht aus, damit der Körper normal funktioniert. Aus diesem Grund ist es notwendig, zusätzliche Vitaminkomplexe zu kaufen.
  4. Jede Monodiät verursacht eine allgemeine Schwäche des Körpers.

Menü und Kochmethoden

Wenn die Vor- und Nachteile der Buchweizendiät klar sind und die Regeln gelernt sind, muss mit der Analyse des Menüs fortgefahren werden. Sie können Essen nur durch Kochen oder Dämpfen kochen. Somit behält das Lebensmittel die meisten nützlichen Elemente. Hier wird ein ungefähres Menü der Buchweizendiät für eine Woche mit Kefir vorgestellt:

Wochentag Mahlzeit Menü
Montag 1 Gedämpfter Buchweizen, ein Glas Kefir
2 Gedämpfter Buchweizenbrei
3 200 ml Kefir
4 Buchweizen mit getrockneten Aprikosen
Dienstag 1 Gekochter Buchweizen mit einer Handvoll Pflaumen
2 Buchweizenbrei mit Gemüse
3 2 Gläser Kefir
4 Gekochter Buchweizenbrei und fermentierte Backmilch
Mittwoch 1 1 grüner Apfel, grob gerieben, und 200 Gramm gekochter Buchweizen
2 Karotten-Kohl-Salat, gedämpfter Buchweizenbrei
3 150 ml Kefir
4 Gedämpfter Buchweizen, ein Glas Kefir
Donnerstag 1 Gekochter Buchweizenbrei, ein Glas fermentierte Backmilch
2 Gedämpfter Buchweizen, Chinakohlsalat
3 2 Äpfel
4 Gekochter Buchweizen und 200 ml Kefir
Freitag 1 Gedämpfter Buchweizenbrei und ein Glas Kefir
2 Gemüsesalat, gekochter Buchweizen
3 Ein Glas fermentierte Backmilch
4 Salat, Petersilie, Dill, Rucola, gekochter Buchweizen, 200 ml Kefir
Samstag 1 Gedämpfter Buchweizenbrei, 150 ml Kefir
2 Zwei Gurken, gekochter Buchweizen
3 Grapefruit
4 Buchweizen und Cashewnüsse
Sonntag 1 Buchweizenbrei in Milch gekocht
2 Gedämpfter Buchweizen und 200 ml Kefir
3 Ein Apfel und eine Birne
4 200 ml Kefir

Dies ist ein ungefähr 7-tägiges Buchweizen-Diätmenü. Wenn der Kurs 2 Wochen dauert, ist alles gleich. Obst kann auf das geändert werden, was auf der Liste der erlaubten Früchte steht.

Zulässige und verbotene Produkte

Kräutertee

Bei jeder Monodiät sind die meisten Lebensmittel verboten. Aus diesem Grund müssen Sie nur wissen, was Sie essen können:

  • frische Kräuter;
  • Weiß- und Chinakohl;
  • Tomaten und Gurken;
  • getrocknete Früchte;
  • Cashewnüsse;
  • Kefir;
  • Buchweizen;
  • Äpfel, Birnen, Aprikosen, Pflaumen, Grapefruits, Kiwi, Orangen, Melonen, Kirschen;
  • Kräutertees ohne Zuckerzusatz.

Alle anderen Lebensmittel und Getränke (außer reinem Wasser, frischen Säften und Mineralwasser) dürfen nicht konsumiert werden. In Fällen, in denen eine Person merkt, dass sie nicht widerstehen kann, können Sie ein wenig Süßes essen (2 Tafeln dunkle Schokolade, ein Löffel Honig oder Marmelade).

Sorten

Es gibt verschiedene Variationen dieser Technik. Sie unterscheiden sich in ihren Regeln, Einschränkungen und der Dauer des Kurses.

Buchweizen und grüner Tee

Diese Buchweizendiät ist für 3 Tage ausgelegt. In diesem Fall wird Kefir vollständig durch starken grünen Tee ersetzt. Sie müssen es mindestens 2 Liter pro Tag trinken. Die Menge ist jedoch nicht im täglichen Wasserhaushalt enthalten. Daher müssen Sie 4 Liter Flüssigkeit pro Tag trinken.

Protein-Buchweizen

Dies ist eine optimale Diät zur Gewichtsreduktion, die den Körper aufgrund von Mängeln in einer der Komponenten nicht belastet.Buchweizen mit gekochtem EiWenn Sie es befolgen, können Sie der Diät Hüttenkäse, Hühnerbrust, Truthahn oder Weißfisch (mager) hinzufügen.

Ei-Buchweizen

Eine Technik, mit der Sie Hühner- und Wachteleier in die Ernährung aufnehmen können. Die erste Mahlzeit sollte nur mit Buchweizen gemacht werden und 2 Eier zur nächsten hinzufügen.

Buchweizendiät mit Gemüse

Diese Technik macht Vitaminkomplexe überflüssig. Ballaststoffe und Mikronährstoffe stammen aus Gemüse und Obst. Ersteres sollte sich durchsetzen. Jede Mahlzeit sollte mit Gemüsesalat oder Scheiben garniert werden.

Buchweizen-Diät des Doktors

Eine spezielle Technik, die von einem Arzt entwickelt wurde. Er empfiehlt, salzige, pfefferige, süße und fetthaltige Lebensmittel vollständig aus Ihrer Ernährung zu streichen. Sie werden durch Nüsse, Trockenfrüchte, Gemüse, Obst und Buchweizenbrei ersetzt. Eine so abwechslungsreiche Ernährung kann innerhalb von 6 Monaten erfolgen.

Dies sind die beliebtesten Arten von Techniken, bei denen Buchweizenbrei vorherrscht. Es gibt auch andere Optionen.

Rezepte

Gerichte mit einer solchen Monodiät sollten einfach sein. Hier sehen wir uns einige Salate an, die Ihre Hauptmahlzeiten ergänzen können.

Morgensalat

Für die Zubereitung benötigen Sie 150 Gramm Chinakohl, 1 Karotte, ein Bündel Petersilie, Rucola und 1 Esslöffel Zitronensaft. Es ist notwendig, Kohl und Karotten auf einer groben Reibe zu reiben, das Grün fein zu hacken und alles miteinander zu mischen. Mit Zitronensaft würzen.

Nahrhafter Salat

nahrhaft

Zum Kochen benötigen Sie 1 Paprika, 100 Gramm Chinakohl, Gurke, Kräuter, Tomaten und einen Esslöffel Olivenöl.

Aktionen:

  1. Pfeffer, Tomate und Gurke in Würfel schneiden.
  2. Grün hacken. Den Kohl reiben.
  3. Alle Zutaten mischen und Olivenöl hinzufügen.

Alle Rezepte für die Buchweizen-basierte Monodiät sind sehr einfach. Um sie herzustellen, reicht es aus, Buchweizenbrei mit den Produkten zu mischen, die erlaubt sind und genießen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Diese harte Praxis wird von vielen Personengruppen verboten:

  1. Es kann nicht von Kindern, stillenden und schwangeren Müttern und älteren Menschen beobachtet werden.
  2. Es ist verboten, diese Technik bei Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Geschwüren, Gastritis, individueller Intoleranz und chronischen Krankheiten einzuhalten.
  3. Menschen mit geringem Gewicht sollten auch die Buchweizendiät nicht befolgen.

Es gibt eine Reihe von Nebenwirkungen, bei denen es sich lohnt, die Praxis sofort abzubrechen.

Erstens geht es um den allgemeinen Zustand des Körpers. Wenn Muskel- oder Gelenkschmerzen auftreten, kommt es zu erhöhter Schläfrigkeit und mangelnder Kraft.

Zweitens Magenschmerzen, ständige Stuhlstörungen.

Drittens eine Veränderung des Hauttonus zum Schlechten, Schälen der Nägel, Haarausfall.

Diät auf Buchweizen Bewertungen und Ergebnisse

"Ich wollte immer sicherstellen, dass die gepriesenen" harten "Methoden zum Abnehmen funktionieren. Und wie es das Glück wollte, verbrachte ich eine lange Zeit zu Hause mit einer Beinverletzung und nahm 13 zusätzliche Pfund zu. Ich wusste, dass es schwierig sein würde, mich einzuschränken, aber ich musste dringend dazu kommenIch entschied mich für eine Diät mit Buchweizen und Kefir. Ich konnte nur 10 Tage aushalten. In dieser Zeit erreichte ich jedoch das gewünschte Ergebnis. "

"Ich gebar drei Kinder und erst nachdem sich das letzte schnell erholt hatte. Ich glaube, das Alter hat dies beeinflusst. Ich wollte eine schöne Figur ohne übermäßige Fettschichten haben. Da ich kein Liebhaber von Süßem und Fett bin, habe ich mich für eine Monodiät entschieden. Lange Zeit habe ich mich zwischen diesen entschieden. "Haferflocken und Buchweizen. Am Ende habe ich mich für Buchweizenbrei entschieden. Mit Schwierigkeiten, aber mit 2 Wochen Hunger nach dem Körper. Das Ergebnis ist beeindruckend. "

Diät beenden

Der Ausstieg aus der Buchweizendiät sollte korrekt sein. Die Dauer des erzielten Ergebnisses und der allgemeine Zustand des Körpers hängen davon ab.

Eine Monodiät ist ein schwerwiegender Test für den Körper. Danach ist es strengstens verboten, sich auf den Rest der Nahrung zu stützen. Zunächst müssen Sie jeden Tag mehr und mehr Gemüse und Obst zur Ernährung hinzufügen.

Nach 10 Tagen können Sie Eier, Hühnerbrust, Truthahn, Milchprodukte, andere Körner und Nudeln essen. Vergessen Sie auch nicht die Notwendigkeit körperlicher Aktivität. Sie helfen dabei, Ihre Figur in einem schönen und gesunden Zustand zu halten.

Bevor Sie mit einer Monodiät auf Buchweizenbasis beginnen, müssen Sie ein bestimmtes Ziel festlegen. Ohne sie wird es schwierig sein, die notwendigen Einschränkungen aufrechtzuerhalten. Wenn es eine starke Motivation gibt, wird es ein Qualitätsergebnis geben.